Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch

Helmut Rauch Aus Anlass der Verleihung des Ludwig Wittgenstein-Preises der ÖFG fand am 6. Oktober 2006 im Festsaal der Technischen Universität Wien ein Symposium zu Ehren des Preisträgers Helmut Rauch statt. Die Referenten waren Gottfried Magerl (TU Wien), Wolfgang Kummer (TU Wien), Peter Zoller (Universität Innsbruck), Heinrich Kurz (RWTH Aachen), Anton Zeilinger (Universität Wien) und Sam Werner (National Institute of Standards and Technology, USA). Die Begrüßung der Festgäste erfolgte durch Peter Skalicky, den Rektor der TU Wien.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Peter Skalicky Wolfgang Kummer Peter Zoller Heinrich Kurz Anton Zeilinger Anton Zeilinger Wolfgang Reiter und Hans Tuppy Gottfried Magerl Sam Werner Sam Werner Helmut Rauch Helmut Rauch Peter Skalicky Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Anton Zeilinger Peter Zoller und Sam Werner Helmut Rauch Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Hans Tuppy Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch Gottfried Magerl, Wolfgang Kummer, Peter Zoller, Heinrich Kurz Ludwig Wittgenstein-Preis 2006: Symposium zu Ehren von Helmut Rauch

Diese Seite ist XHTML 1.0-konform