Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe

Am 21. Oktober 2014 fand anlässlich der Aufnahme des Nachlasses von Erwin Schrödinger in das »Österreichische Nationale Memory of the World Register« die feierliche Urkundenverleihung im Österreichischen Staatsarchiv statt. Weitere Urkunden gingen an das Benediktinerstift Göttweig, die Österreichische Nationalbibliothek, das steiermärkische Landesarchiv, das Technische Museum Wien mit der Österreichischen Mediathek, das Archiv der Universität Wien, die Erzabtei St. Peter in Salzburg, das Österreichische Staatsarchive sowie das Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe Schrödinger-Nachlass wird Weltdokumentenerbe

Diese Seite ist XHTML 1.0-konform